WEBSEITE DURCHSUCHEN:

ABENDfortbildung FEBRUAR: Kommunikation bei Demenz


ABENDfortbildung FEBRUAR: Kommunikation bei Demenz

Datum: 
16.02.2016, 19:00 Uhr
Ort: 
BRK Schulen (Pflege), Dr.-Franz-Str. 3

Diese Fortbildung richtet sich an alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BRK Kreisverbandes Bayreuth und Schüler der BRK Schulen Bayreuth. 

Kommunikation bei Demenz

Gegenwärtig leben in Deutschland 1,5 Millionen Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Man rechnet bis 2050 damit, dass die Zahl der Erkrankten auf 3 Millionen steigt. Die Gesellschaft ist dadurch gefordert, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Verhaltensweisen der Erkrankten bringen uns häufig an unsere Grenzen. Durch eine gelungene Kommunikation und Verständnis für das Verhalten können wir dem entgegenwirken.

In dieser Fortbildung möchten wir Ihnen typische Verhaltensweisen dementiell veränderter Menschen aufzeigen und Ihnen praktische Tipps an die Hand geben, wie sie kommunikativ darauf reagieren können.

Dauer: 3 Std. (18:00 bis ca. 21:00 Uhr)

Referentin: Elke Lindner, Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung

Zielgruppe: Alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BRK-Kreisverbandes Bayreuth, Schüler der BRK Schulen

Veranstaltungsort:   BRK Schulen - Pflege, Dr.-Franz-Str. 3, 95445 Bayreuth

 

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular oder telefonisch unter 0921 403-525 an.

Allgemeine Informationen zu den ABENDfortbildungen erhalten Sie hier.

BRK Schulen auf Facebook