WEBSEITE DURCHSUCHEN:

Entwicklung der Betreuung im stationären Bereich


Entwicklung der Betreuung im stationären Bereich

Lehrgangs-Nr. EDB

Seit 2017 haben nach § 43b SGB XI alle pflegebedürftigen Menschen in stationären Pflegeeinrichtungen Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung, welche über die nach Art und Schwere der Pflege-bedürftigkeit notwendige Versorgung hinausgeht.

Aufgrund der Umwandlung von Pflegestufen zu Pflegegraden verändert sich in Seniorenheimen das Bewohner- bwz. Kundenklientel.

Betreuungsassistenten stehen einer großen Herausforderung gegenüber. Die Einzelbetreuung von demenziell veränderten Menschen aber auch die Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase sowie Menschen mit Depressionen nimmt vermehrt zu.

Das Thema Betreuung bekommt einen sehr hohen Stellenwert.


Inhalte:

  • Richtlinien der Betreuungsassistenten – wir diskutieren!
  • Gruppen- und Einzelbetreuung – was ist möglich?
  • Vertrauen / Empathie – in kürzester Zeit aufbauen!
  • Betreuung im ambulanten Bereich
  • Grundlagen zur Dokumentation – Strukturmodell inbegriffen!

Voraussetzungen/Zielgruppe

  • Betreuungsassistenten, Pflegehilfskräfte
  • Präsenzkräfte
  • ehrenamtliche Mitarbeiter

Leitung: Elke Lindner

Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung, Pflegedienstleitung


Termin: 05.02.2019 und 06.02.2019 (zusammengehörend)

Anmeldeschluss: 022.01.2019

Unterrichtszeiten: jeweils 08:00 – 15:30 Uhr mit einer Stunde Mittagspause

Dauer: 16 UE


Kosten: 

 

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr für unsere Kooperationspartner

Einzelpreis / Teilnehmer
(inkl. Kaltgetränke, Kaffee und kleinem Snack)

148 €

133 €

Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular

BRK Schulen auf Facebook