WEBSEITE DURCHSUCHEN:

Das ICH verreist


DAS BAUMANN stellte Alzheimer in einem Bühnenstück dar

Rüdiger und Birgit Baumann vom Theater DAS BAUMANN in Kulmbach gaben ein Theaterstück zum Thema Alzheimer zum Besten. Eindrucksvoll verkörperten sie gemeinsam ein ICH, bei welchem Erinnerungen Stück für Stück verloren gehen.

Beide Teile des ICHs haben Aufgaben: Der Sammler hält Erinnerungen (mit der Fotokamera) zwar fest, braucht aber zum Ablegen und Strukturieren seinen Ordner, der sie (auf dem Lebensfaden) sortiert. Doch im Lauf der Zeit gehen fest verankerte Erinnerungen des Lebens verloren, so dass selbst der "vom Vater geerbte Notfallreisekoffer für spontane Reisen mit Pyjama, 3 Socken, 3Unterhosen und Zahnbürste" gegen Ende nur noch der "Koffer Papa" ist.

Den beiden Schauspielern gelang es, dem Publikum das Wesentliche der Krankheit mit Krankheitsverlauf und typischen Verhaltensweisen in 30 Minuten bildnerisch nachhaltig darzustellen. Die Klassen A2 und A2V sowie die Teilnehmer der Weiterbildung zur gerontopsychiatrischen Fachkraft waren begeistert: Stehender Aplaus war den Baumanns sicher.

Im Anschluss wurde eine Diskussion über die Krankheit von Dr. Michael Schüler, dem Vorsitzenden der Deutschen Alzheimer Gesellschaft LV Bayern, moderiert.

Die Lehrer- und die Schülerschaft bedankt sich nochmals bei den 3 "Vermittlern" für ihr Kommen.

Ach ja, Informationen zum Theater(stück) oder zur Deutschen Alzheimer Gesellschaft finden Sie hier:
www.alzheimer-bayern.de/index.html
www.das-baumann.de/das_ich_verreist.htm

 

BRK Schulen auf Facebook