WEBSEITE DURCHSUCHEN:

Corona - aktuell


Informationen zur Schulschließung

Liebe Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen,
liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des BRK Kompetenzzentrums Rettungsdienst,

hier erhalten Sie die notwendigen Informationen zur Maßnahmen der BRK Schulen - Rettung, welche durch die Verbreitung des Corona-Virus notwendig sind.

_____________________________________________________________________________

Stand 13:00 Uhr:

Es entfallen folgende Fort- und Weiterbildungen im BRK Kompetenzzentrum - Rettung:

  • 960h-Ergänzungslehrgang (960h-20-1) ab 16.03.2020
  • 960h-Ergänzungslehrgang (960h-19-2) vom 16.03. - 20.03.2020 und 06.04. - 17.04.2020
  • Weiterbildung PAL Block 7 vom 30.03. - 03.04.2020
  • 480h-Ergänzungslehrgang (480h-19-2) vom 30.03. - 03.04.2020
  • BV-Fortbildung vom 01.04. - 02.04.2020

_____________________________________________________________________________

Liebe Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen,

wie Sie sicher bereits aus dem Medien erfahren haben, hat das Land Bayern alle Schulen für den Zeitraum vom 16.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus bis auf Widerruf geschlossen. Somit findet im besagten Zeitraum kein Unterricht an den BRK Schulen – Rettung statt!

Wie geht es jetzt für Sie weiter und was bedeutet das?

  • Schulschließung bedeutet nicht, dass Sie zu Hause bleiben müssen. Es findet lediglich kein Unterricht statt.
  • Sie melden sich bitte zeitnah (bis Montag früh) bei Ihren Rettungsdienstleitungen.
  • Die Rettungsdienstleitung entscheidet, ob und wie sie die Schüler in der unterrichtsfreien Zeit für den Dienst einteilen.
  • Die vorgesehene praktische Ausbildung in der Klinik bleibt von der Schulschließung unberührt und findet wie geplant statt.
  • Die Schule selbst bleibt geöffnet, alle Ansprechpartner (Sekretariat, Schulleitung) stehen weiterhin zur Verfügung.
  • Ihnen wird aus der Schulschließung keine Nachteile entstehen. Bitte machen Sie sich keine Gedanken über mögliche Fehlzeiten oder den Ausfall von Theoriestunden. Wir werden hier zeitnah schulintern eine Lösung erarbeiten!
  • Alles Weitere klären wir zeitnah mit der Regierung von Oberfranken ab und informiere Sie.

Herzliche Grüße

Jessica Gottsmann (Schulverwaltungsleitung)