WEBSEITE DURCHSUCHEN:

Erstes Treffen der Lerngruppe


Freiwilliges Engagement von Lernenden
Montag, 20. Mai 2019 - 14:30

Ja -  WIR machen mit. Das ist die Antwort der Schüler-Innen, einer  dreijährigen Altenpflegeausbildung, im ersten Ausbildungsjahr. Die Teilnahme ist freiwillig. Dadurch wird es möglich, dass nicht immer alle anwesend sein müssen, sondern nur zu Themen die sie für ihre Selbstlernphasen benötigen.

Inhalte der ersten Lerngruppe

Zum Thema Medikation im Alter werden Diagnosen, Wirkungsweise und pflegerelevante Nebenwirkungen vom Lernenden im gegenseitigen Austausch selbst erarbeitet. Was ist wichtig? Worauf muss ich achten?

 

Wie funktioniert es?

Kein Thema wird vorgegeben, sondern es sind Wünsche von Lernenden, welche für den Theorie-Praxis Transfer wichtig sind. Diese können zusammen mit der Lernbegleitung erklärt und visualisiert werden. Der Dialog der sich daraus ergibt, wird so gewinnbringend für die eigene Umsetzung in der Praxis eingesetzt. Am Ende der ersten Gruppeteilnahme kam z.B. die Frage auf: Wie wäre es mit dazu passenden Hausaufgaben? Hausaufgaben die synergetisch z.B. für den Praxisbericht erarbeitet werden sind möglich.

Ich freue mich auf das zweite Treffen für einen kreativen Austausch,

Ihre Constance Haberkorn,
Lehrkraft an den BRK SCHULEN Bayreuth.

BRK Schulen auf Facebook